Seit vielen Jahren arbeite ich als Ehe-, Familien- und Lebensberaterin beim Caritasverband Hochtaunus und verfüge dadurch über einen großen Erfahrungsschatz in der Begleitung und Unterstützung von Menschen in Beziehungs- und Lebenskrisen. 

 

Neben verschiedenen Methoden aus der psychoanalytischen, systemischen- und ressourcenorientierten Therapie arbeite ich mit Hypnose und mit wingwave mit zwei wissenschaftlich fundierten und höchst wirksamen Methoden. Sie lassen sich wunderbar kombinieren und ihre Wirkung ergänzt und verstärkt sich gegenseitig. Durch diesen Synergieeffekt ist "Hypnose + wingwave" eine außerordentlich wirkungsvolle Behandlungsmethode.

Ängste (wie Lampenfieber), Suchtverhalten und andere psychische Belastungen wie Schlafstörungen und Selbstwertprobleme lassen sich mit dieser Methodenkombination in kurzer Zeit in der Tiefe verstehen und auflösen. Mentale Stärke wird aufgebaut und neue positive Glaubenssätze und stärkende Suggestionen werden in der Hypnose tief im Unterbewusstsein verankert.

Als ehemalige Orchesterakademistin der Berliner Philharmoniker und Solohornistin des Hessischen Staatstheater Wiesbaden kenne ich den hohen Leistungsdruck, dem man als Berufsmusiker ausgesetzt ist. Unter diesem Leistungsdruck und der begleitenden Versagensangst leiden auch Menschen in vielen anderen Berufen. Es macht mich glücklich, diesen Menschen mit "Hypnose + wingwave" sehr helfen zu können und sie dabei zu unterstützen, angstfrei ihr Potential zu entfalten und ihren Beruf mit Freude und Begeisterung ausüben zu können.

Ausbildungen und Berufserfahrung

im Bereich Psychotherapie, Coaching und psychologische Beratung

 

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (Institut für psychotherapeutische Weiterbildung - Peter J. Winzen)
  • Hypnose-Therapeutin (Deutsches Institut für Klinische Hypnose Magdeburg)

  • psychoanalytische Paartherapeutin (Institut für Paartherapie Frankfurt)

  • wingwave-Coach (Eilert Akademie Berlin)

  • M.A. psychosoziale Beratung und Recht (Frankfurt University of Applied Sciences)

  • psychologische Beratung (Akademie für ganzheitliche Lebens- und Heilweisen)

 

im Bereich Musik

 

  • Musikstudium in Berlin an der Musikhochschule "Hanns Eisler" und der Universität der Künste

  • Preisträgerin bei internationalen Wettbewerben und Stipendiatin beim Deutschen Musikrat 

  • Orchesterakademistin bei den Berliner Philharmonikern

  • Solohornistin am Hessischen Staatstheater Wiesbaden

  • Vorträge und Auftritts-Coaching an diversen Musikhochschulen (Berlin, Frankfurt, Karlsruhe, Mannheim)